Kategorien
Allgemeine Beiträge

Zeit für einen Neustart – Alles neu macht der Januar ;-)

Zeit für ein Update! Neue Base, neue Ausrüstung und ein neues Jahr warten auf uns. Endlich geht es wieder los. Es bleibt spannend!

Und wieder ist ein ereignisreiches Jahr ins Land gezogen. Zeit für einen Neustart! Zwischenzeitlich ist unsere „Base“ umgezogen, da Haus gebaut. Die Werkstatt ist noch nicht vollständig aufgebaut wird aber deutlich erweitert! Neu in der Ausstattung:

  • Kapp-, Stich- und Gehrungssäge
  • Ständerbohrmaschine
  • Schleifmaschine
  • Heißluft- und Klebepistolen
  • Zusätzliche Werkbänke
  • Zusätzliche Werkzeuge

Es kann also in Zukunft nicht nur mit Elektronik gebastelt werden, sondern eben auch mit handfesten Materialien. *daumenhoch* Auch ist die Werkstatt nun tatsächlich eine Werkstatt und nicht mehr in einem Wohnkeller untergebracht. Das hat auch den Vorteil, dass wir zum einen mehr Platz haben, sondern auch tatsächlich Schmutz und Staub entstehen können, der dann durch eine Absauganlage leichter unter Kontrolle gebracht werden kann.

Unser 3D-Drucker Creality Ender-5 hat diverse weitere Modifikationen erhalten und wird dieses Jahr vermutlich noch einen weiteren 3D-Drucker zur Gesellschaft erhalten. Welchen ist noch nicht ganz klar. Wenn es nach mir geht gerne auch etwas Laser- oder CNC fähiges. 🙂

Unser Werkstatt-Netzwerk wird erweitert und mit angeschlossenen Werkstätten via Netzwerk verbunden. So können automatisierte Ressourcen besser ausgelastet werden. Also Beispielsweise 3D Drucker, diverse weitere intelligente Geräte, Grafikkarten, Speicher, Server, etc. Ein sicherer Austausch zwischen den Netzwerken via MESH-Routing wird wohl ebenfalls realisiert werden können. In so einer Umgebung wird das gemeinsame Arbeiten sicher viel Spaß bereiten!

Zusätzlich wurde der Homepage ein Update für das Impressum und Disclaimer verpasst und die Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Das alte Template war auch schon ausgelullert und wurde ersetzt und ebenfalls angepasst. Die Social-Media Einstellungen wurden auch aktualisiert. Uns ist aufgefallen, das wir im Monat zwar viele hundert Leser haben, diese aber kaum Inhalte z.B. via Facebook teilen. Da stellt sich einem die Frage, ob wir die Daten-Krake überhaupt noch in unsere Seite einbinden wollen. Wohl eher nicht. 🙂

Fein soweit. Jetzt kann es endlich wieder los gehen. 

War doch Zeit für einen Neustart, oder?

Viele Grüße,
Stefan

swarkn
pinterest

Schreib uns einen Kommentar :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.